Sie sind hier

Benutzerordnung

Einschreibung

Die Einschreibung ist kostenlos und die BenutzerInnen erwerben damit das Recht der Entlehnung aller Medien. Kinder unter 14 Jahren benötigen für die Einschreibung die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters, der sich damit auch zur Haftung im Schadensfall und zur Begleichung anfallender Forderungen verpflichtet.

Das Rückgabedatum entnehmen Sie bitte dem Fristzettel. Die Entlehnfrist kann vor Ihrem Ablauf max. einmal für je 3 Wochen bzw 1 Woche bei DVDs persönlich, telefonisch oder online verlängert werden, sofern keine Vorbestellung für das entlehnte Medium vorliegt. Bei Versäumung des Rückgabetermines werden pro angefangener Woche und Medium außer DVDs € 0,50 Versäumnisgebühr eingehoben. Bei DVDs beträgt die wöchentliche Versäumnisgebühr € 1,00. 

Reservierungen können persönlich, telefonisch oder online vorgenommen werden.

Allgemeine Hinweise

Es wird gebeten, die entlehnten Medien schonend zu behandeln und beschädigte Bücher nicht selbst zu reparieren. Bei Verlust eines Mediums sind die EntlehnerInnen schadenspflichtig. Entlehnte Medien dürfen nicht weiter gegeben werden. Urheberrechtliche Bestimmungen sind einzuhalten.Wir bitten Sie Namens- und Adressänderungen in der Bücherei bekannt zu geben. Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich für die Büchereiverwaltung verarbeitet und unterliegen dem Datenschutz.